Indien unterliegt einem landesweiten Lockdown, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern. In diesen schweren Zeiten ist die kostenlose Hotline für Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten ein beruhigender Hoffnungsschimmer für deren Eltern. Die im Januar 2019 ins Leben gerufene Beratungsnummer zur Unterstützung betroffener Familien wird von Smile Trains weltweit tätigem Unternehmenssponsor GSK Consumer Healthcare India finanziert.

Im letzten Jahr hat die gebührenfreie Hotline von Smile Train India Familien im ganzen Land geholfen, das nächstgelegene Behandlungszentrum zu finden und verlässliche Auskunft über Lippen-Kiefer-Gaumenspalten zu erhalten. Als Gerüchte über eine Ausgangssperre für Indien die Runde machten, befürchtete das Team, diesen wichtigen Dienst einstellen und die Familien ohne Zugang zu Informationen zurücklassen zu müssen.

Das Team von Smile Train India reagierte blitzschnell und leitete die Anrufe so um, dass die erfahrene Mitarbeiterin Gomathi die Hotline von zu Hause fortführen kann.

Sie berät nun täglich Eltern von Neugeborenen, die mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte zur Welt gekommen sind. Die Eltern finden Trost in diesen Telefonaten und sind beruhigt, dass ihnen schnell geholfen werden kann.

Gomathi erinnert sich besonders an ein Gespräch mit einer jungen Frau, die ihr Kind erst zwei Tage zuvor auf die Welt gebracht hatte. Sie war allein und verängstigt, ihr Mann und seine Familie hatten sie aufgrund der Lippen-Kiefer-Gaumenspalte verstoßen. Gomathi beriet sie zur Pflege des Kindes und zeigte ihr Videos, die erklären, wie sie ihr Kind füttern kann.

Das Gespräch mit Gomathi und das Wissen, dass ihr Baby von den Smile Train-Partnern kostenlos behandelt werden wird, sobald das Reisen wieder erlaubt ist, gibt der jungen Mutter Hoffnung. Sie und Gomathi werden in Kontakt bleiben, bis sie zu einem Termin kommen kann.

Diese Arbeit ist für Gomathi mehr als ein Job – sie sieht es als ihre Berufung an, Eltern und ihren Kindern zu helfen. „Es macht mich glücklich und zufrieden zu wissen, dass ich Eltern von Babys mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten selbst in so unsicheren und schwierigen Zeiten trösten kann“, erzählt sie. „Ich beantworte Anrufe selbst in der Nacht und am Wochenende.“

Helfen Sie uns, Helden wie Gomathi jetzt und in Zukunft zu unterstützen. Spenden Sie noch heute!