Jedes Kind Verdient
Eine hochwertige
medizinische Versorgung

Smile Train ist eine internationale Hilfsorganisation mit einem nachhaltingen Ansatz zur Behandlung von Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten.

Weltweit leben viele Kinder mit unbehandelten Spalten im Alltag isoliert. Weitaus schwerer wiegt jedoch, dass sie oft Schwierigkeiten beim Atmen, Essen, Hören und Sprechen haben. Die Behandlung für Spalten ist sicher und die Veränderung erfolgt sofort. Unser auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Modell stellt Schulungen, Fördermittel und Ressourcen für die Befähigung medizinischer Fachkräfte vor Ort in mehr als 90 Ländern bereit, um die vollständige operative Behebung von Spalten und umfassende Behandlung der von einer Spalte betroffenen Kinder ohne Kosten für die Eltern in der Nähe ihres Wohnorts zu ermöglichen.

Wir verfolgen den Ansatz „Hilfe zur Selbsthilfe“ und konzentrieren uns auf das Schulen medizinischer Fachkräfte vor Ort, um die Behandlung von Spalten am Ort des Bedarfs zu ermöglichen. Diese medizinischen Fachkräfte geben dann ihr Wissen an andere Fachkräfte weiter und schaffen so ein dauerhaftes und nachhaltiges System.

Die Patienten sehen zum ersten Mal ihr bleibendes Lächeln, die Eltern weinen Freudentränen und das Leben der betroffenen Kinder, auch das Zusammenleben in der Gemeinschaft, wird nachhaltig verändert.

Dank unseren effizienten Abläufen und mit der Unterstützung von Spendern und Partnern auf der ganzen Welt hat Smile Train das Leben von 1,5 Millionen Kindern verändert – die Kraft des Lächelns hat es möglich gemacht.

Was ist eine Spalte?

Weltweit wird eines von 700 Babys mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren. Spalten verursachen Schwierigkeiten beim Essen, Atmen, Hören und Sprechen.

Was sind Lippen-Kiefer-Gaumenspalten?

Eine Spalte entsteht, wenn bestimmte Körperteile und Strukturen während der fötalen Entwicklung nicht zusammenwachsen. Betreffen können Spalten die Lippe und/oder den Gaumen, welcher sich in den harten und den weichen Gaumen gliedert. Derzeit haben viele der weltweit von einer solchen Spalte betroffenen Kinder nach wie vor keine Chance auf die so dringend benötigte Behandlung.

Was Lippen-Kiefer-Gaumenspalten?

Die genauen Ursachen hierfür sind nicht bekannt, aber viele Experten sind sich einig, dass viele Faktoren bei der Entstehung von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten (LKG) zusammenkommen. So können zum Beispiel eine genetische Veranlagung, aber auch Umweltprobleme, Drogen- und Alkoholkonsum, Rauchen und Krankheiten der schwangeren Mutter, Infektionen oder ein Mangel an Vitamin B (auch Folsäure genannt) zu Lippen-Kiefer-Gaumenspalten führen. In den meisten Fällen ist nicht bekannt, was eine LKG verursacht. Es wird jedoch weiter geforscht, um die Erkrankung besser zu verstehen.

Wie häufig treten Spalten auf?

Es gibt verschiedene Meinungen zu dem tatsächlichen Auftreten von Lippen- und Gaumenspalten; viele Experten sind sich jedoch darin einig, dass sie teilweise von der ethnischen Zugehörigkeit abhängen. Einige Experten behaupten, dass Spalten bei Asiaten am Häufigsten vorkommen (ungefähr eine von 500 Geburten). Unter Kaukasiern tritt eine Spalte durchschnittlich bei einer von 700 Geburten auf, bei Menschen afrikanischen Ursprungs ist das Auftreten mit nur ungefähr einer von 1.200 Geburten am seltensten.

Was heißt es für ein Kind,
mit einer unbehandelten Spalte zu leben?

Kindern mit unbehandelten Spalten fällt das Essen, Atmen, Hören und Sprechen häufig schwer. Die operative Behebung von Spalten beseitigt viele dieser Schwierigkeiten und ermöglicht den betroffenen Kindern im Großen und Ganzen eine normale Entwicklung.

Sind Spalten behandelbar?

Die Verfahren zur Behandlung von Spalten werden seit mehr als einem halben Jahrhundert kontinuierlich verbessert. Die heute verwendeten Techniken und Verfahren haben eine lange Vorgeschichte. Die Behandlung von Spalten ist sicher, und die Durchführung erfolgt in der Regel direkt. Neben der Spaltoperation benötigen viele Kinder eine umfassende medizinische Betreuung, um der Behandlung die bestmöglichen Erfolgschancen zu geben. Eine umfassende medizinische Betreuung von Spaltpatienten umfasst die Behandlung und Beratung vor und nach der Operation, z.B. Ernährungsberatung, zahnärztliche und kieferorthopädische Behandlung, Logopädie sowie soziale und emotionale Unterstützung.

UNSERE WEBSEITEN FÜR ANDERE LÄNDER UND WELTREGIONEN

Wie kann ich helfen?

Bereits mit 200 € können Sie das Leben eines
Kindes nachhaltig verbessern.

Folgen Sie Smile Train um aktuelle Informationen und Nachrichten zu erhalten